Montag, 20. November 2017

Trauerkarten

Leider braucht man ja auch immer wieder mal Trauerkarten.

Das basteln von Trauerkarten finde ich immer nicht so einfach. Da ich aber leider eine Karte benötige habe ich gleich noch ein paar mehr gemacht.

Als Basis habe ich bei allen Karten Vanille pur verwendet und mit Neutralfarben gemischt.

Diese vier Karten sind dabei entstanden.





 

Meine Swaps für OnStage in Mainz

Am 11.11. war ich mit ein paar netten Mädels aus dem Team meiner Stempelmama Claudia auf Onstage in Mainz. Bei dem Treffen haben sich insgesamt 940 !! Demonstratoren aus Deutschland und Österreich getroffen.

Für mich als Neuling war es eine spannende Veranstaltung und leider hab ich auch total vergessen Bilder zu machen. Beim ersten Mal kann sowas schon passieren.

Immer wenn sich Demos irgendwo treffen wird auch geswapt. Also habe ich auch für Mainz ein kleines Projekt insgesamt 60 Mal gewerkelt und dort mit anderen getauscht.

Hier ein paar Bilder von meinen Swaps.

Ich hab ein kleines Haus zum aufstellen gebastelt und vorne drauf einen Kalender für das Jahr 2018 geklebt.










Ich verlinke euch hier noch die Blogs der anderen Mädels die aus dem Team von Claudia mit dabei waren. Es war wirklich ein schöner Ausflug nach Mainz


Claudia Ficht

Angela Heller

Susann Lutz

Daniela Ziegler

Isabell Jauss

 





Samstag, 21. Oktober 2017

kleine Häuser für den Herbst

Meine liebe Demo-Kollegin Reini hatte vor ein paar Wochen einen Stand auf dem Kürbismarkt. Hierfür hab ich ihr ein paar kleine Häuschen aus den Thinlits "zu Hause" gebastelt und mit Schokobons für die kleinen gefüllt.

Die Häuser sind eigentlich recht schnell gemacht jedoch hab ich mich mit der Deko anfangs etwas schwer getran. Sie sollten zum Thema Herbst dekoriert sein. Nach einigem suchen hab ich in diversen Framlits-Set dann auch die passende Deko gefunden.

Das zusammen kleben und dekorieren ging dann wieder etwas schneller.

Hier noch ein paar Bilder von den kleinen Häuschen.









Liebe Grüße 

PS: Vom 28.10.-30.10. findet ihr einen Stand von unserem Team auf der DIY und Backen auf der Consumenta.

Donnerstag, 31. August 2017

Abschied vom Kindergarten

Gestern hatte unsere kleine ihren letzten Tag im Kindergarten. 

Nach insgesamt sechs Jahren wollten wir natürlich den Erzieherinnen eine Kleinigkeit schenken.

Insgesamt sind dabei sieben Explosionsboxen entstanden. Den Prototyp hab ich euch ja schon bei der Geburtstagsbox gezeigt.

Hier noch ein paar Bilder der Boxen für den Kindergarten.





Ganz unten hab ich noch für jede einen kleinen Tassenuntersetzer aus Filz gemacht. Leider hab ich vergessen davon Bilder zu machen 😯

Lg 

Wir müssen jetzt noch die Taschen packen. Ab morgen ist der Hort wieder offen und beide freuen sich schon.

Freitag, 18. August 2017

Geburtstagsexplosionsbox

Hallo ihr lieben,

heute melde ich mich nach unserem Urlaub wieder zurück.

Wir sind auf einen Geburtstag eingeladen und eigentlich schenken wir uns immer nichts. Da es aber diesmal ein runder Geburtstag ist wollte ich nicht so ganz ohne alles kommen.

Eigentlich war die Box auch nur ein Prototyp. Sie hat mir aber so gut gefallen dass ich sie gleich als Geschenk weiter verziert habe.





Ich hab eine Explosionsbox für vier kleine Tafeln Merci Schokolade gebastelt. Die Tafeln hab ich in den vier Seiten in kleinen Taschen versteckt. Der Vorteil ist das alles gut zusammen hält und die Seiten durch das Gewicht der Schoki auch gut auffallen.

Hier noch Bilder von innen 



 LG

Dienstag, 11. Juli 2017

Orchideen aus Papier

Hallo ihr lieben,

gestern hab ich das neue Set Orchideenzweig (Katalog Seite 21) getestet und bin total begeistert. Die Orchieen sind sehr schnell gestempelt und mit der BigShot ausgestanzt.

Zusammengeklebt hab ich sie mit den neuen Mini Stampin'Dimensionals. Für kleine Klebeflächen sind diese wirklich super. Endlich müssen die großen nicht mehr zerschnitten werden.

Die fertigen Blumen habe ich mit Miniklebepunkten auf Blumendraht befestigt.


 Ich kann mich noch gar nicht entscheiden welche Farbe mein Favorit ist. Ich finde sie alle sehr schön.

LG
 

Donnerstag, 29. Juni 2017

Bilderrahmen zur Geburt

Hallo zusammen,

die beiden Babykarten für eine Freundin hab ich euch ja schon gezeigt. Für die kleine Ella hab ich nun noch einen Bilderrahmen gewerkelt.

Ich finde so einen Rahmen ein schönes Geschenk und eine schöne Erinnerung. Ich hoffe die Mama der kleinen freut sich über den Rahmen.


Und jetzt muss ich weiter werkeln, der nächste Auftrag für einen Rahmen ist schon da 😊

LG